Veranstaltungen/Termine  

Aktuelle Anmeldung für's
Kinderferienwochenende

Unsere nächsten


   

Ausbildung + Sport  

   


Grundzüge der Theorie und Praxis in der Ausbildung:

   Vorbereitung BH/VT 2017 -Freitagsgruppe-

Grunderziehung und -ausbildung ist die Vorbereitung auf die Begleithundeprüfung. Eine erfolgreich absol- vierte Begleithundeprüfung ist, mit der Ausnahme im Breitensport, die Voraussetzung für die Teilnahme an Wettbewerben im Hundesport.

Aufbauend auf den Kenntnissen und Fähigkeiten aus den Welpen- und Junghundgruppen lernen Mensch und Hund in der Vorbereitung auf die Begleithunde- prüfung (BH/VT) ein Team zu werden und als Team aufzutreten. Ausbau und Festigung der Beziehung und des erlernten Sozialverhaltens, sowie die Einübung und Ausführung der nötigen Kommandos stehen im Mittelpunkt der Übungseinheiten.

Ziel der Ausbildung ist, dass sich der Hund In der Begleithundeprüfung gegenüber Menschen und Art- genossen unbefangen zeigt. Begegnungen mit Menschen und anderen Hunden, sowie Personengruppen, Joggern, Spaziergängern, Fahrradfahrern, stehenden oder fahrenden Autos Mofas und Motorrädern werden geübt oder gestellt, damit sich der Hund allen Anforderungen des Alltags als sicherer Begleithund bewährt.

Bei aller Ernsthaftigkeit in den Übungen kommt selbstverständlich das Spiel nicht zu kurz. Erfolgreiches und hundgerechtes Spiel ist das A und O in der Erziehung und Ausbildung unserer Hunde. Dabei kommt die theoretische Ausbildung selbstverständlich nicht zu kurz.


Mit nachfolgend LInks erhalten Sie Einzelne Infos, die Sie direkt abrufen können.

 

   

Kurse + Übungszeiten  

Sobald die Mindestteilnehmerzahl von 5 Teilnehmern erreicht ist, führen wir in den Bereichen der Basisausbildung sowie in den angegebenen Sportar- ten Kurse durch, die jeweils 4 Monate dauern. Sprechen Sie uns an. Die Rufnummern der Übungsleiter finden Sie im Menü "Kontakt".


 

 

   
© obedience