Veranstaltungen/Termine  

Aktuelle Anmeldung für's
Kinderferienwochenende

Unsere nächsten


   

Ausbildung + Sport  

   

Turnierhundsport ist in den 70er Jahren aus der Fitnessbewegung heraus entstanden. Die Sportart bietet die vielfältigsten und unterschiedlichsten Möglichkeiten zur sportlichen Aktivität mit dem Hund. Unter dem Ordnungsbegriff Leichtathletik mit dem Hund sind alle Wettbewerbe zusammengefasst, für die eine bestandene Begleithundprüfung die Voraus- setzung ist.

An allen unter Breitensport Wettbewerbe zusammgefassten Bewegungswettbewerben können auch Hunde ohne Nachweis einer bestandenen Begleithundprüfung teilnehmen.

In allen Bereichen des Turnierhundsports werden die Wertungen entsprechend den Alters- klassen vorgenommen. Es gelten generell die 6 Altersklassen:

  • Jüngstenklasse Von dem Tag an, an dem der Jugendliche den Hund ohne Fremdhilfe zum Start führen kann bis zu dem Kalenderjahr, in dem das 14. Lebensjahr vollendet wird.
  • Jugendklasse Von dem Kalenderjahr ab, in dem das 15. Lebensjahr vollendet wird.

  • Aktivenklasse Von dem Kalenderjahr ab, in dem das 19. Lebensjahr vollendet wird.
  • Altersklasse A Von dem Kalenderjahr ab, in dem das 35. Lebensjahr vollendet wird.

  • Altersklasse B Von dem Kalenderjahr ab, in dem das 50. Lebensjahr vollendet wird.
  • Seniorenklasse Von dem Kalenderjahr ab, in dem das 61. Lebensjahr vollendet wird.

 


Mit nachfolgend LInks erhalten Sie Einzelne Infos, die Sie direkt abrufen können.

   

Kurse + Übungszeiten  

Sobald die Mindestteilnehmerzahl von 5 Teilnehmern erreicht ist, führen wir in den Bereichen der Basisausbildung sowie in den angegebenen Sportar- ten Kurse durch, die jeweils 4 Monate dauern. Sprechen Sie uns an. Die Rufnummern der Übungsleiter finden Sie im Menü "Kontakt".


 

 

   
© obedience